Startseite Jubiläums-Gästebuch

Jubiläums-Gästebuch

Banner Jubiläums-Gästebuch

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der CDSC haben uns von verschiedenen Seiten Grußworte erreicht, die wir an dieser Stelle gerne teilen möchten. Ein herzliches Dankeschön allen, die sich die Zeit genommen haben, sich mit uns zu freuen und ihrer Freude in ein paar persönlichen Zeilen Ausdruck zu verleihen!

Grußwort des Auswärtigen Amtes

20 Jahre Christliche Deutsche Schule Chiang Mai – das ist in der Tat ein Grund zu Feiern. Denn es handelt sich um eine echte Erfolgsgeschichte: Der Aufbau einer Deutschen Auslandsschule ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Weit entfernt von Deutschland haben Sie nicht nur eine erfolgreiche Abitur-Schule, sondern auch ein Stück deutsche Heimat geschaffen. Einen Ort der Begegnung, des kulturellen Austauschs, des gemeinsamen Lernens und auch ein Ort zum Wohlfühlen.

Für uns im Auswärtigen Amt ist die Christliche Deutsche Schule Chiang Mai eine ganz besondere Schule in unserem Netz der Deutschen Auslandsschulen. Sie gehört zu den wenigen unserer Auslandsschulen, die von einer christlichen Organisation, hier durch die Stiftung Marburger Mission, getragen wird. Und Ihre Schule hat Auslandsschulgeschichte geschrieben. Im Unterricht per Mikrophon und Videoleinwand mit Singapur verbunden, um das deutsche Abitur zu meistern – das nenne ich modernen Unterricht! Von diesen Erfahrungen werden nicht nur Sie in späteren Jahren profitieren, sondern sicher noch viele Schülerinnen und Schüler unserer Deutschen Auslandsschulen.

An dieser Stelle möchte ich auch den ersten beiden Abiturienten der Christlichen Deutsche Schulen Chiang Mai meine herzlichen Glückwünsche aussprechen. Für Ihren weiteren Lebensweg, liebe Abiturienten, wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg. Die Schule hat mit dem ersten Abiturjahrgang einen weiteren entscheidenden Meilenstein in ihrer Entwicklung erreicht. Und den Erfolg des Projekts „Globale Schule“ unterstrichen.

Ihr Schuljubiläum fällt auch zusammen mit der Einweihung des neuen Gebäudes, in dem nicht nur die Verwaltung und neue Klassenräume, sondern auch eine große, moderne Bibliothek Platz finden. Erlauben Sie mir zu erwähnen, dass das Auswärtige Amt diesen Bau des nun größten Gebäudes der Schule mit 600.000 € gefördert hat. Damit unterstreichen wir auch das Vertrauen in das weitere Wachstum der Christlichen Deutschen Schule Chiang Mai.

Liebe Schülerinnen und Schüler, kaum eine Zeit prägt uns stärker als die Schulzeit. Hier werden die Weichen unserer weiteren Bildungs- und Lebenswege gestellt. In ihrem Schulalltag an der Christlichen Deutschen Schule Chiang Mai lernen Sie auch, die Welt in verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Aus diesem Grund habe ich mit Freude vernommen, dass die Christliche Deutsche Schule Chiang Mai wichtige Schritte für den Ausbau der Schule als Begegnungsschule unternimmt, an der Schülerinnen und Schüler verschiedener Nationen, Religionen und Kulturkreise sich gemeinsam auf Ihre Zukunft vorbereiten.

Nehmen Sie Ihre hiesigen Erfahrungen, veränderte Blinkwinke und Ihr neu erworbenes Wissen mit auf Ihren weiteren Weg! Viele Absolventen unserer Auslandsschulen werden später ihr Heimatland prägen, ihre Gesellschaft verändern, Verantwortung in der Welt tragen. Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, sind die Entscheidungsträger von morgen!

Dass die Christliche Deutsche Schule Chiang Mai heute ihren 20. Geburtstag feiern kann, wäre ohne die Unterstützung einer ganzen Reihe von Persönlichkeiten, die sich mit Leidenschaft in dieses Projekt gestürzt haben, nicht möglich gewesen. Ich danke dem Direktor der Marburger Mission, Herrn Becker, dem Vorsitzenden des Schulvorstands, Herrn Nescholta, und dem Schulleiter, Herrn Liebold, sowie allen anderen Mitgliedern des ehrenamtlich tätigen Schulvorstandes und des Lehrkollegiums für Ihren unermüdlichen Einsatz und ihre fachkundige und engagierte Arbeit. Mein besonderer Dank gilt natürlich auch den Schülerinnen und Schülern, die die Schule erst mit Leben füllen.

In diesem Sinne wünsche ich der Schule, ihren Lehrerinnen und Lehrern, allen Eltern und den Schülerinnen und Schülern und allen mit ihr Verbundenen und Förderern weiterhin viel Erfolg und versichere Ihnen, dass Deutschland Sie auch weiterhin tatkräftig unterstützen wird.

Oliver Schramm
Leiter des Referats 605
Deutsche Auslandsschulen, PASCH, Sport

 

Startseite Jubiläums-Gästebuch

 

Themenlogo ZFA Logo MM CCT2 logo sor-mor-sor KMK rgb