Startseite Aktuelles Regionale Fortbildung „Umgang mit Heterogenität“: 15 - 70 - 15

Aktuelles

Regionale Fortbildung „Umgang mit Heterogenität“: 15 - 70 - 15

K800 IMG 9497

Das sind nicht die neuesten idealen Körpermaße, sondern Richtwerte zur Beschreibung der Zusammensetzung der Schülerschaft: Durchschnittlich 15 % der Schülerinnen und Schüler benötigen an verschiedenen Punkten verstärkt Unterstützung, 70 % befinden sich im Mittelfeld.

Wie erkennt man die 15 % der Schülerinnen und Schüler, die über den Durchschnitt hinaus intelligent sind und Leistungen erbringen? Wie kann man diese Schülerinnen und Schüler dazu bringen, Herausforderungen anzunehmen oder sogar sich selbst zu stellen?

Die stellvertretenden Schulleiterinnen und Schulleiter der Regionen Südostasien/Australien und Fernost trafen sich zu einer dreitägigen Fortbildung, um zum Thema der Begabtenförderung ein interessantes Input und zahlreiche Anregungen für die praktische Arbeit zu bekommen. Vielen Dank an den Referenten Jan Kwietniewski vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg für die hervorragende Leitung der Fortbildung.

Einen wichtigen Platz nahm wieder der Austausch der Teilnehmenden ein – zum Thema der Fortbildung, aber auch zu anderen für die Arbeit der Leitungsmitglieder relevanten Aspekten. Die gesamte Veranstaltung war geprägt durch ein konstruktives Miteinander und eine durchweg positive Atmosphäre. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmenden. 

Der Dank geht ebenfalls an die Mitglieder der CDSC – des ReFo-Zentrums, die mit ihrem Engagement zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

K800 IMG 9585K800 IMG 9498

K800 IMG 9508

K800 IMG 9570K800 IMG 9584

K800 IMG 9597K800 IMG 9598

Startseite Aktuelles Regionale Fortbildung „Umgang mit Heterogenität“: 15 - 70 - 15

 

Themenlogo ZFA Logo MM CCT2 logo sor-mor-sor KMK rgb