Lernen Studieren

Studieren in Deutschland

Das Ablegen der Deutschen Internationalen Abitur-Prüfung (DIAP) an der CDSC bedeutet nicht allein das Erlangen eines international anerkannten hochwertigen Schulabschlusses, sondern gibt Ihrem Kind insbesondere die Berechtigung an einer deutschen Universität studieren zu können. 

Markus Brandtner

Ein persönliches Wort des Schulleiters:

In den letzten Jahren wandten sich immer wieder deutschsprachige Familien an uns, die die Möglichkeiten von in Thailand erhältlichen Schulabschlüssen falsch eingeschätzt hatten. Da wir es in Deutschland nicht anders kennen, gingen sie entsprechend davon aus, dass internationale oder thai-englische Schulabschlüsse ebenso einen Zugang zu deutschen und internationalen Studiengängen ermöglichen. Unter gewissen Voraussetzungen ist dies auch möglich, allerdings beinhalten diese Abschlüsse - anders als bei Abitur oder Matura - eben keine Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung. [Weiterlesen]

Warum ausgerechnet in Deutschland studieren?

  • Deutsche Hochschulen genießen international einen guten Ruf und haben in Deutschland eine lange Tradition.
  • Deutschland gilt als Land der Ideen: Deutsche Universitäten geben weltweit wichtige Impulse für Forschung und Fortschritt - viele Nobelpreisträger sind (waren) Deutsche.
  • Wissenschaft und Forschung haben in Deutschalnd einen hohen Stellenwert.
  • Mit insgesamt über 13.000 Studiengängen (darunter ca. 800 international ausgerichteten) bietet Deutschland eine große Vielfalt universitärer Ausbildung an über 360 staatlich anerkannten Universitäten an.
  • Deutsche Universitäten bieten gute Lernbedingungen: Eine sehr gute Betreuung der Studenten sowie eine gute Ausstattung der Hochschulen und Forschungsinstitute gewährleisten eine hochwertige Ausbildung.
  • Eine gute medizinische Versorgung und ein hoher Grad an Sicherheit sorgen für optimale Lebensbedingungen.
  • Deutschland ist mit 125 Millionen Sprechern eine der wichtigsten Fremdsprachen weltweit und gilt als eine der wichtigsten Wissenschaftssprachen - “Englisch ist ein Muss, Deutsch ist ein Plus.” (Zitat aus der Broschüre “Studieren in Deutschland” vom DAAD)

Was kostet ein Studium in Deutschland?

Im internationalen Vergleich ist ein Studium an einer deutschen Universität verhältnismäßig erschwinglich, da die meisten Hochschulen sich größtenteils aus staatlichen Mitteln finanzieren. Die Lebenshaltungskosten (Lebensmittel, Kleidung, kulturelle Angebote) liegen in Deutschland im EU-Durchschnitt. Konkret bedeutet das:

  • Die Studiengebühren wurden mittlerweile in den meisten Bundesländern wieder abgeschafft.
  • Es wird ein sogenannter Semesterbeitrag i. H. v. ungefähr 200 EUR erhoben, der meist die Berechtigung zur Fahrt mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln beinhaltet.
  • Die monatlichen Ausgaben hängen von Lebensstil und Wohnort ab. Durchschnittlich hat ein deutscher Student laut Statistik 770 EUR pro Monat zur Verfügung, wobei der Großteil für die Miete ausgegeben wird.

An dieser Stelle noch ein Hinweis für Studenten, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen: Es wird ein Nachweis darüber gefordert, dass der/die Studierende mit mindestens 7656 EUR pro Jahr finanziell abgesichert ist. Internationale Studenten haben nur eingeschränkt die Möglichkeit ihren Lebensunterhalt durch einen Nebenjob aufzubessern. Zur Vollfinanzierung eines Studiums reicht dies jedoch nicht aus.

Welche Möglichkeiten der Förderung oder eines Stipendiums gibt es?

Es bestehen unterschiedliche Möglichkeiten, Förderungsmaßnahmen für ein Studium in Deutschland zu beantragen, die sowohl kürzere als auch längere Studienaufenthalte umfassen. Einen guten Überblick gibt die Datenbank des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst). Hier finden Sie sowohl die Stipendien des DAAD selbst als auch die Fördermöglichkeiten durch andere Organisationen. Auch die Universitäten bieteten teilweise - im internationalen Vergleich momentan noch in geringerem Umfang - Stipendiaten-Programme an. Es lohnt sich also, bei der Wunsch-Hochschule direkt nach aktuellen Stipendiums-Konditionen und Fördermöglichkeiten zu fragen.

Die aufgeführten Informationen sind größtenteils aus der Broschüre des DAAD “Studieren in Deutschland” entnommen. Die vollständige Informationsbroschüre mit weiteren Informationen rund ums Studium in Deutschland finden Sie hier.

Für weitere Informationen, sprechen Sie uns gerne an.

 

Lernen Studieren

 

Themenlogo ZFA Logo MM CCT2 logo sor-mor-sor KMK rgb